Hallo, Gast
Du musst dich registrieren bevor du auf unserer Seite Beiträge schreiben kannst.

Benutzername
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Aktive Themen
Ruhrpott Connection Jahre...
Forum: Off-Topic
Letzter Beitrag: Thalia
25.10.2017, 15:25
» Antworten: 0
» Ansichten: 58
Fotos
Forum: Tor zum Abenteuer
Letzter Beitrag: Andreas Enkel
13.10.2017, 14:46
» Antworten: 4
» Ansichten: 288
Glückwunsch
Forum: Off-Topic
Letzter Beitrag: Tremor
12.10.2017, 20:40
» Antworten: 1.178
» Ansichten: 830.470

 
  Boltan - Das Boltanturnier zu Phexcaer
Geschrieben von: Jette - 12.06.2006, 10:50 - Forum: Ankündigungen - Antworten (2)

Hallöchen allerseits,

unser nächstes Con-Projekt heißt Boltan - Das Boltanturnier zu Phexcaer.

26.10.07 bis 28.10.07

http://www.bildungshof-vreden.de

Von der Größenanzahl wird der Con um die 60 Plätze haben.

Liebe Grüße
Ina

Drucke diesen Beitrag

  Examinatio
Geschrieben von: VolkoV - 07.12.2005, 22:46 - Forum: Ankündigungen - Keine Antworten

Eine Mischung aus Skelellen- und Bärenberg-Crew veranstaltet vom 17. bis zum 19.02.2006 einen Con auf dem Bildungshof Vreden.

Aventurisch spielen wir die Abschlussprüfung auf dem Stoerrebrandt-Kolleg zu Riva.

Nähere Informationen finden sich hier.

Drucke diesen Beitrag

  Kloster Eberswald
Geschrieben von: Jette - 11.12.2004, 10:23 - Forum: Ankündigungen - Antworten (2)

Hallöchen!

Die Waldesruh Orga veranstaltet vom 14.10. bis 16.10.2005 in Stadtkyll im Waldjugendlager Wirftal Ihren nächsten Larp.

http://www.latexschwert.de/anmeldung.htm

Seid geladen zu einem nicht offiziellen DSA-LARP nach Stadtkyll in der Eifel. Die Con wird mit der Ankunft der Pilger im Spital Ebersbach beginnen und das Leben in einem Spital beleuchten. Doch auch für Helden wird sich Arbeit finden. Ein Schatten aus Alter Zeit hat sein Auge auf die frommen Mönche geworfen.....

einführende Worte zum Con:
Höhrt Her ! Höhrt Her!

Anlässlich der Einweihung des neugebauten Schreins des Hl. Therbun von Malkid. Ruft das Handelshaus Nirrano alle Gläubigen und bedürftigen zu einer Wallfahrt zum Spital Eberswald in der Grafschaft Heldentruz auf.
Auch tapfere Recken und Streiter die für den Schutz der Pilger Sorge tragen wollen, sind willkommen. Hat der Heilige vor Jahrhunderten das Spital doch zur Versorgung der Orkenopfer gegründet. So zögert nicht dem Zug euren Schwertarm zu leihen und schließt euch den Gäubigen an. So wird euch der Lohn der Herrin gewiss sein.

Die Wallfahrt findet am 15. Travia mit der Einweihung des Schreines ihren Höhpunkt.


Liebe Grüße

Ina

Drucke diesen Beitrag