Rüstung
#1
Ich finde, ihr solltet Euch überlegen, ob es nicht sinnvoll ist, vom Aventurischen Arsenal abzuweichen.
Die Rüstungstabellen der Dragonsys-Cons sind flexibler auf die Rüstungen der Larper abzustimmen, als dies durch das Aventurische Arsenal möglich ist.
Viele Spieler haben tragen viele verschiedene Arten einer Rüstungssorte und selten eine komplett. Z.B.gibt es wenige in Garether-Platte, aber viele mit einzelnen Plattenteilen. In den oben angesprochenen Tabellen kann man recht gut den eigenen Rüstungswert ausrechnen.

Die Werte in den Tabellenzellen, kann man ja an DSA-Larp Verhältnisse anpassen.
Homepage Suchen

#2
Die Idee finde ich gut.
Man hat da etwas mehr Spielraum, was die Rüstung angeht, denn niht jeder besitzt eine Rüstung, wie sie im Aventurischen Arsenal zu finden ist.
Von Beruf: Allzweckelfe... Jeder sollte eine haben!

Ariennas Webseite: http://www.arienna.de

Muh?

Die Axt im Haus ist der erste Schritt zur Besserung.
Homepage Suchen

#3
folgendes hatten wir gedacht:

Rüstungspunkte

Rüstungspunkte (RS) schützen den Charakter vor Verletzungen. Wird er an der Rüstung getroffen, so zieht er den Schaden vom RS ab. Der unten errechnete RS gilt immer nur an den Stellen, an denen auch Rüstung getragen wird, Treffer werden sonst direkt von den LeP abgezogen.
Zur Berechnung des RS, wird der Körper in fünf Zonen aufgeteilt: Torso, beide Arme und Beine. Je nach Bedeckung mit den Materialien in der Rüstungstabelle wird ein Anteil an RS addiert.

Rüstungstabelle; Punkte
Gambeson, Weiches Leder, Fell; 8
Hartleder, Hartholz; 12
Kette, Schuppe; 16
Plattenrüstung; 20

Anschließend wird der Gesamtwert durch 16 geteilt (echt runden) und für Helme mit Kettenhaube und geschlossene Helme 2, für alle anderen Helme 1 sonst 0 addiert.
Trotz Helm sind auch gegen Kämpfer mit Helmen Kopftreffer verboten, es wird aber empfohlen, in Kampfhandlungen einen Kopfschutz zu tragen.

Beispiel: Ein Spieler mit Gambeson und Kettenhemd, beides knie- und armlang, dazu Plattenarmschienen und Lederhose hat am Torso 24 Punkte (Gambeson 8 plus Kette 16), an beiden Armen je 29 (Gambeson 8 plus Kette 16 und ein viertel Platte 5) und an beiden Beinen je 20 (halber Gambeson 4 plus Lederhose 8 plus halbe Kette 8].
Insgesamt also 122 Punkte. Geteilt durch 16 ergibt das 8 Punkte RS, wenn der Spieler noch einen einfachen Helm dazu trägt hat er 9 Punkte RS.
Homepage Suchen

#4
Klingt gut. Smile
Homepage Suchen

#5
Kann man so machen, ich würde aber erstmal durch 4 teilen:
Gambeson, Weiches Leder, Fell; 2
Hartleder, Hartholz; 3
Kette, Schuppe; 4
Plattenrüstung; 5

und dann am Schluss noch mal durch 4 statt 16 teilen. Erleichtert dann doch erheblich die Rechnerei und geht vielleicht sogar ohne Taschenrechner...
Suchen

#6
Lughaid schrieb:Kann man so machen, ich würde aber erstmal durch 4 teilen:

Der Faktor 4 hat den Grund, dass häufig nur die Hälfte oder sogar nur ein Viertel einer Zone bedeckt ist. Damit spar man bis zum letzten Teilen irgendwelche rationalen Zahlen.
Lästige Signaturen kann man unter Benutzer-CP Arrow Optionen ändern Arrow Signatur aller Benutzer in den Beiträgen anzeigen ausschalten.
Homepage Suchen

#7
Irgendwie sagt es mir nicht zu, dass eine Lederhose Rüstungspunkte gibt. In meiern Vorstellung von Larp-Rüstungen werden die Rüstungspunkte durch Gewicht und Behinderung erkauft. Eine Lederhose behindert aber überhaupt nicht. Außerdem werden dadurch jene Spieler benachteiligt, die statt einer Lederhose Beinlinge mit Bruche oder ähnliches tragen.

Jetzt noch zu meiner Frage: Ich habe einen Plattenkragen mit Schultern, die Schultern berechne ich wahrscheinlich als halben Arm aber wie berechne ich den Kragen selbts, wenn überhaupt?
Suchen

#8
Joost schrieb:Eine Lederhose behindert aber überhaupt nicht.

Das hängt stark von der Jahreszeit ab...

Joost schrieb:Jetzt noch zu meiner Frage: Ich habe einen Plattenkragen mit Schultern, die Schultern berechne ich wahrscheinlich als halben Arm aber wie berechne ich den Kragen selbts, wenn überhaupt?

Die Schultern gelten höchstwahrscheinlich je als viertel Arm (da sie nur die Außenseite des Oberarms bedecken. Der Rest der Schultern und der Kragen bedecken ungefähr einen Viertel des Torsos, das muss man ja nicht ganz so genau nehmen.

Also geben diese Teile alleine 10/16 RS...
Lästige Signaturen kann man unter Benutzer-CP Arrow Optionen ändern Arrow Signatur aller Benutzer in den Beiträgen anzeigen ausschalten.
Homepage Suchen

#9
Im Forum zum Hohenloher Manöver (http://forum.das-grosse-manoever.de/viewtopic.php?t=736&sid=786e693429bd729f8f48d4316f28480b) wird darüber diskutiert, ob der Torso nicht stärker bewertet werden sollte und eine Rüstung ohne Helm gar nichts zählt.

Den zweiten Vorschlag finde ich nicht so gut, aber in unserem System könnte man den Torso in Ober- (bis etwa Brustkasten) und Untertorso unterteilen und den Gesamtwert durch 20 statt 16 teilen...
Lästige Signaturen kann man unter Benutzer-CP Arrow Optionen ändern Arrow Signatur aller Benutzer in den Beiträgen anzeigen ausschalten.
Homepage Suchen



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste