das erste Mal als Borongeweihter
#1
Hallo allseits,

bin das erste Mal als Boroni auf nem LARP. Habt ihr da vielleicht ein paar Tipps für mich, wie zum Beispiel eine Bestattungszeremonie ausgespielt werden könnte (sprich was sag ich da vor allem)?

Vielen Dank schon mal,

GS
Suchen Antworten

#2
Ganz einfach: Nimm dir ne katholische Grabrede/Bestattungsgottesdienst als Vorlage und ändere sie aventurisch ab.

Geschützmeister: "Wie?! Ihr trefft den Scharfschützen auf dem Turm mit euren Pfeilen nicht?! Dann laßt mich mal ran..."
Suchen Antworten

#3
Oder noch einfacher: Nimm einfach die Liturgien, die Du im normalen Tisch-Regelwerk findest.
Von Beruf: Allzweckelfe... Jeder sollte eine haben!

Ariennas Webseite: http://www.arienna.de

Muh?

Die Axt im Haus ist der erste Schritt zur Besserung.
Homepage Suchen Antworten

#4
versuche einfach wenig zu reden bzw erst mal nur mit kopfnicken zu antworten im regelfall kommen die andern dann gesittet zu dir und höhren dir dann zu beantworte max die hälfte aller gespräche mit worten kopfnicken und schweigen sind klasse stielmittel. bie ritualen leise sprechen ablenkungen ignorieren mit staub oder steinchen ein Boronsrad legen und wie ariane schon gesagt hatt liturgien aus dem regelwerk benutzen oder abändern dann sollte alles gut klappen.
Suchen Antworten

#5
Schönstes Borongebet, das mir untergekommen ist, kam, wenn ich mich richtig erinnere, mal vom General Volkov.
-langes Schweigen-"Wir lauschen den Worten des Herrn Boron..."-Schweigen-"...und er schweigt." - langes Schweigen.
Besser geht´s kaum.
Der Tod ist allgemeiner als das Leben......
jeder stirbt, aber nicht jeder lebt.
Suchen Antworten

#6
Heh prima - dankeschön für all die Tipps, damit habt ihr mir sehr gut weiter geholfen Smile
Suchen Antworten

#7
Auf welchen LARP gehst Du eigentlich als Boroni?
 .  
Suchen Antworten

#8
@sts,

hab Dir ne PN geschickt Smile
Suchen Antworten

#9
Grünschnabel schrieb:@sts,

hab Dir ne PN geschickt Smile

Soso. Geheimniskrämerei... Passt zum Borongeweihten...

Geschützmeister: "Wie?! Ihr trefft den Scharfschützen auf dem Turm mit euren Pfeilen nicht?! Dann laßt mich mal ran..."
Suchen Antworten

#10
Quasi die phexische Seite von Boron.....
Zwo, Eins, Risiko! - Darkwing Duck bei fast jeder Gelegenheit
Suchen Antworten

#11
hehe genau Smile

Und mein Boronsradanhänger hab ich jetzt auch gut und günstig bekommen - ein Lob auf Playmobil Wink
Suchen Antworten

#12
Grünschnabel schrieb:hehe genau Smile

Und mein Boronsradanhänger hab ich jetzt auch gut und günstig bekommen - ein Lob auf Playmobil Wink
Playmobil?
Aus Plastik...???

http://www.dsa-larp.net/forum/showthread.php?tid=1009
 .  
Suchen Antworten

#13
@sts, ja - bitte nicht schimpfen, obschon natürlich Eure Versionen ungleich schmucker sind. Aber ich hab auf die Schnelle was gebraucht. Verkaufst Du auch Zinnboronräder? Und wie ist das mit der Radnarbe - da hab ich sowohl Abbildungen von Boronsrädern mit geschlossener Narbe als auch offener gesehen...
Suchen Antworten



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste