Ein etwas anderes Larp
#1
VORANKÜNDIGUNG!

Das Korsarenstück
...ein etwas anderes Larp


IT Setting:
Nach langer Schiffsreise seid ihr und die Besatzung Eures Seglers an der südländischen Küste an Land gegangen.
Ihr spült Eure Kehlen und lauscht den Klängen der Musik in der Hafenschenke „Zum Hinkenden
Käpt’n“.

Charakterwahl:
Bitte wählt aus, auf welchem Segler ihr unterwegs seid:
*nördlicher Handelssegler
*südländische Freibeuter Galleere
*Hammerfaust-Otta, Piraten mit Kaperbrief

Zum Charakter selbst gibt es keine Einschränkungen, er sollte nur gut erklärbar auf einem der drei
Schiffe unterwegs sein.

Ein etwas anderes Larp:
Im Gegensatz zum normalen Larp ist unser Projekt unterteilt in mehrere Akte. Dieses ermöglicht uns
größere geographische Schritte vorzunehmen. Die Zeit zwischen den Akten ist OT Zeit und ihr könnt
es genießen mit Euren Freunden zu klönen, wir SL und Orga werden währenddessen um dekorieren
um ein anderes Setting zu bieten.
Sollte Interesse bestehen könnten wir auch eine kleine Reise von-nach als Liveteil oder
Tischabenteuer anbieten oder die Reiseroute mittels einer Geschichte erzählen.

Was erwarten wir von dieser Variante:
*Keine OT Blasen in der Spielzeit
*größere Szenendichte
*Mehr Abwechslungsmöglichkeiten, durch wechselnde Hintergründe
*Plot ist kontrollierbarer

OT:
16.-18.4.2010 auf der Baccumer Mühle
Die Congröße wird ca. 50 Personen umfassen.
Homepage Suchen Antworten

#2
Sehr schöne Idee.
Ich bin sehr gespannt und freue mich jetzt schon auf den Con.
Von Beruf: Allzweckelfe... Jeder sollte eine haben!

Ariennas Webseite: http://www.arienna.de

Muh?

Die Axt im Haus ist der erste Schritt zur Besserung.
Homepage Suchen Antworten

#3
Wow! Endlich wird mal etwas umgesetzt, was hier im Forum lang und breit diskutiert wurde. Schonmal ein paar Vorschussloorbeeren von mir.
Suchen Antworten

#4
Hmm anmeldung, Angus wieder aus der Kiste Pack!!!!
Juhu klingt super!! Verspreche mein möglichstes zu geben,zum Thema Verhinderung Ot Blasen!!
Thorwaler beim Frühstück sind nicht ertragbar!!
Suchen Antworten

#5
Da wär ich auch gern dabei. *freu* ... aber hmm... hab noch gar keinen Kalender für nächstes Jahr. Naja, egal. *trotzdem plane dabei zu sein*^^

LG,

Joha
"Who saves a man, saves the world"
Suchen Antworten

#6
Für ungefähr wieviele SCs/NSCs ist denn das Korsarenstück ausgelegt?

Die Schiffe haben je so ungefähr 15-50 Besatzungsmitglieder + Reisende.
Dann wird pro Set bestimmt auch (Hafen-)Personal/Eingeborene benötigt.
Da könnten bei großem Vorhaben locker 200 Beteiligte auf die "Waage" kommen...

Geschützmeister: "Wie?! Ihr trefft den Scharfschützen auf dem Turm mit euren Pfeilen nicht?! Dann laßt mich mal ran..."
Suchen Antworten

#7
Ich finde OT-Zeit zum Klönen zwischen dem Spiel eher störend als schön. Kann man da nicht durch "Außenbespaßung", also im Wald, mit wenigen NSC etwas arrangieren? So dass die SC zurückkommen und ein "umdekoriertes" Haus vorfinden?

Nur eine Idee,

Lena
Suchen Antworten

#8
Wir gehen davon aus, dass nicht die komplette Mannschaft Landgang bekommt, deshalb oben die 30-50 Personen. Ich denke, man sollte von 5-10 Mannschaftsmitgliedern ausgehen.

Die OT-Zeit wird auf jeden Fall einen Zeitsprung beinhalten, ist also nicht ganz spielbar. Möglich wäre aber ein Raum, in dem die Mannschaft die Weiterreise im "Zeitraffer" durchspricht oder szenenweise spielt.
Lästige Signaturen kann man unter Benutzer-CP Arrow Optionen ändern Arrow Signatur aller Benutzer in den Beiträgen anzeigen ausschalten.
Homepage Suchen Antworten

#9
Ich finde das Klönen in IT Zeiten viel störender.... ich könnte mir vorstellen dass bei einem solchen Konzept das IT viel ernster genommen wird und dann komme ich auch gut mit festgelegten OT Zeiten klar. Aber natürlich kann man die Reisezeit auch anders gestalten. Wenn wir es jedoch schaffen das OT z.B. in die Essenszeiten zu legen wäre es mehr als passend.
Homepage Suchen Antworten

#10
Mich stören die angedachten OT-Pausen nicht. Wer sowas nicht mag oder meint dadurch zu sehr aus dem Spiel zu kommen, der könnte ja in einem IT-Raum mit Leuten aus seiner Mannschaft IT bleiben und Spiele spielen oder philosophieren.

Ich finde das Konzept super und wäre gern als NSC dabei.
Gruß
Jörg Schwarz
Suchen Antworten

#11
Die Idee, die Reise dann per Tischrunde zu spielen, fände ich sehr gut. Reine OT-Pause fände ich dagegen nicht so gut. Für die Tischrunden bräuchte man dan 3 Meister, dass können ja auch bestimmte NSC machen. Ich denke der Aufwand wäre nicht zu hoch und es macht sicher so viel Spaß wie auf den G&G-Cons.
Homepage Suchen Antworten

#12
cool verkleidet Pen und Paper!!
Thorwaler beim Frühstück sind nicht ertragbar!!
Suchen Antworten

#13
Vielleicht einfach Verschiedenes anbieten:
- OT-Ecke
- IT-Ecke (evtl. eine Kaschemme irgendwo ZWISCHEN den Stationen)
- Tisch-RP - P&P (wobei dafür vermutlich etwas wenig Zeit sein könnte)
 .  
Suchen Antworten

#14
Eine OT-Ecke mit Kaffee wäre toll Wink
Wenn das tatsächlich so eine Dynamik annimmt, wie es auf dem G&G der Fall ist, könnte mir das gut gefallen.
Von Beruf: Allzweckelfe... Jeder sollte eine haben!

Ariennas Webseite: http://www.arienna.de

Muh?

Die Axt im Haus ist der erste Schritt zur Besserung.
Homepage Suchen Antworten

#15
Die Frage ist doch: wie lang sind diese Pausen?
weniger als eine Stunde - ca. zwei Stunden - mehr ???
 .  
Suchen Antworten

#16
Wir wollen schon versuchen, während der eine Akt läuft, den Großteil für den zweiten akt im Hintergrund aufzubauen. Idealerweise sind es etwa einstündige OT-Pausen, die man für Essen, Quatschen oder Duschen nutzen kann. Aber ihr wisst selbst, wie schwer es ist, einen solchen Plan einzuhalten.
Lästige Signaturen kann man unter Benutzer-CP Arrow Optionen ändern Arrow Signatur aller Benutzer in den Beiträgen anzeigen ausschalten.
Homepage Suchen Antworten

#17
Stilechterweise müsste so ein Con dicht um den 19. September herum stattfinden... aber das nur am Rande...

Ich finde die Idee faszinierend - speziell auch das Drei-Schiffe-Konzept. Bringt eine gewisse Dichte in die Handlung, ohne gezwungen zu wirken.

Und die OT-Pausen... kann doch auch mal ganz entspannend sein. Ein Stündchen "die Seeluft genießen" und dann wieder einsteigen... oder vielleicht sogar am Tisch weiterspielen, wenn man denn wollte... wenn man bedenkt, dass das Umbaupausen sein sollen - alle Achtung vor dem Aufwand, den ihr da treiben wollt.
Feierliche Erklärung: IT heiße ich Thure, Sohn des Tiuric, aber weil ich immer und in allen Foren Shurak heiße, heiße ich hier auch so - sonst würde ich durcheinander kommen, und ich hasse Durcheinander.
Suchen Antworten

#18
19.09.?
Lästige Signaturen kann man unter Benutzer-CP Arrow Optionen ändern Arrow Signatur aller Benutzer in den Beiträgen anzeigen ausschalten.
Homepage Suchen Antworten

#19
Naja, eben pünktlich zum International Talk Like A Pirate Day
Feierliche Erklärung: IT heiße ich Thure, Sohn des Tiuric, aber weil ich immer und in allen Foren Shurak heiße, heiße ich hier auch so - sonst würde ich durcheinander kommen, und ich hasse Durcheinander.
Suchen Antworten

#20
Der Termin steht: 16.-18.4.2010 auf der Baccumer Mühle!
Homepage Suchen Antworten



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste