Danke!!
#1
Hallo allerseits,

ich dachte mir, ich mach mal 'n Thread zum Danke sagen auf Smile

Also, liebe Orga, liebe Mitspieler, vielen herzlichen Dank für ein wunderbares Wochenende. Ich kann mich nur wiederholen: es war wie ein Familientreffen. Viele Leute, die man lange nicht gesehen hat und über jeden einzelnen hat man sich gefreut. Danke, dass Ihr das ermöglicht habt.
Ich denke, dass das auch ein Faktor ist, warum das Spiel so gut lief. Man kannte sich und konnte ohne Hemmungen aufeinander zugehen und loslegen.

Ich persönlich hatte sehr viel Spaß und würde mich echt freuen, wenn eine weitere Orga bald wieder einen Con organisiert. Vielleicht finden sich ja auch eine neue Orga zusammen, die auch was machen würde. Würde mich sehr freuen.

Viele Grüße
Katja
Von Beruf: Allzweckelfe... Jeder sollte eine haben!

Ariennas Webseite: http://www.arienna.de

Muh?

Die Axt im Haus ist der erste Schritt zur Besserung.
Homepage Suchen Antworten

#2
Ich bedanke mich bei meiner Mit-Orga/SL, den NSCs und den Spielern. Es war schön mit Euch.
Das tolle Wetter und das super Ambiente der Location haben ihr übriges zu einem gelungenen Wochenende beigetragen. Wie dem auch sei, ich hoffe ihr hattet alle Spaß!

Wir würden uns natürlich auch freuen Cons mal als Teilnehmer besuchen zu dürfen. Sollte sich jemand anderes mal einen Ruck geben und einen Con organisieren wollen, wären wir happy. Natürlich helfen wir gerne mit unserem Fundus aus.

In näherer Zukunft werden wir keinen Con organisieren, da uns einfach die Zeit fehlt. Mit Kindern, Beruf, Studium, Hausbau etc. sind wir alle ziemlich ausgelastet.
Homepage Suchen Antworten

#3
Ich möchte mich Katja anschließen und ebenfalls danke sagen. Es war ein tolles Wochenende!

Gruß,
Sascha
Suchen Antworten

#4
Peraine zum Grusse
So kurzes Fazit....
8 Kilo Äpfel und 2 Apfelkuchen Smile
Es war ein nettes Wochenende

Auch wenn ich persönlich diesmal die Sache mit dem freien NSC Spiel mit wenigen Infos an einigen Stellen nicht so toll fand. Wir hätten euch besser gebrieft an einigen Stellen Arbeit abnehmen können Smile
Suchen Antworten

#5
Tolles Wochenende. Das einem das Essen im Alter wichtig wird, habe ich am Samstag gemerkt. Es wurde feudal IT aufgetischt und man merkte, dass man kein Mittag bekam. Ich bedanke mich für sehr entspanntes Spiel. Es war mir eine Freude.
Es stand auf seines Schlosses Brüstung, Ritter Fips in voller Rüstung,...Cool
Suchen Antworten

#6
Phex mit euch,

kann mich dem Fazit von Schwester Ilmengart nur anschließen.
Es war auf jeden Fall sehr schön mal all die Leute wieder zu sehen, mit denen man sonst leider nicht viel Kontakt hat. Warum eigentlich?
Als NSC hatte ich leider hin und wieder das Gefühl etwas nutzlos zu sein, manchmal Dinge zu tun und gar nicht zu wissen warum ich diese Dinge tue, da sie ja offenbar ganz sinnfrei waren und ich hatte das Gefühl nicht wirklich irgendwas vom Plot mitzubekommen.
Vielleicht war es ja auch der hohen Krankenquote geschuldet, dass nicht alles so lief wie es sollte.
Nun ja, mal schauen wie es bei einem evtl. nächsten mal wird.
Suchen Antworten

#7
Dem großen Lob kann ich mich nur anschließen. Es war sehr schön alte Bekannte wiederzutreffen. Der Plot führte zumindest für mich zu einem "Hirn-Knoten", aber er war schön herausfordernd und ließ Raum für Interpretationen. Das Ende war etwas "unerwartet" (ich hatte mit einem Endkampf gegen "das große Böse" gerechnet), aber ein "Kliffhänger" gibt ja auch Potential.
Im Großen und Ganzen: Super, gerne wieder Wink
Suchen Antworten

#8
Wieder einmal: Klasse Veranstaltung, klasse Orga, klasse NSCs, klasse Mitspieler und klasse Location. Ich habe das WE wirklich sehr genossen. Einfach schade das es so schnell vorbei war. Deswegen beim nächsten Mal bitte 1 Tag länger .-)

Ich freu mich schon auf das nächste "Familientreffen". Gerne auch mal Outtime.
Suchen Antworten

#9
So, jetzt habe ich auch endlich Zeit, danke zu sagen...

DANKE - für ein supertolle Larp, auf dem ich enorm viel Spass hatte, obwohl ich wesentliche Teile meiner Ausstattung vergessen hatte

DANKE - für die unermüdliche SL, die trotz gesundheitlicher Probleme im Dauereinsatz war

DANKE - dass ich endlich mal die Waldschenke von innen sehen durfte nach gefühlten 10mal Fürstenberg

DANKE - für all die grandiosen Mitspieler, die sich trotz verschiedenster Passionen / Hintergründe / Zielrichtungen an einen Tisch gesetzt haben und versucht haben, das Schlimmste zu verhindern

DANKE - für das supersuper Wetter

DANKE - für die genialen Steine, die plötzlich überall auftauchten

DANKE - für die nette Versteinerung, die mir doch glatt 2 Stunden Spielruhe bescherten in denen ich einfach nur zuschauen durfte, in der tiefen Gewissheit: "Die tauen mich schon auf, schließlich sind wichtige Unterlagen in miner mitversteinerten Tasche !"

DANKE - dafür so viele Menschen wiederzusehen und neue kennenzulernen

Mir würde noch viel mehr einfallen, daher einfach abschließend:

Es war einfach GROßARTIG !
Suchen Antworten



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste