Lied auf den Hauptmann
#1
Hallo, ich bin kürzlich über ein Lied gestolpert, dass sich glaube ich für unsere Zwecke verwenden lässt, und ich hab es mal auf unseren amtierenden Hauptmann Akan umgeschrieben. An ein paar punkten holpert es noch, aber ich wollte das an dieser Stelle einmal teilen. Das Original heißt Rummer the Rum Runner und kann beispielsweise hier ab 16:12 gehört werden: https://www.youtube.com/watch?v=KMvF5GwQ-To

Ich will euch erzählen von unserem Held
einen größeren Krieger gabs nicht in der Welt
erführte uns an, führte uns in die Schlacht
wo er die Feinde hat niedergemacht

REFRAIN
Denn Akan ist unser Hauptmann
Ein Mann groß und stark wie ein Schrank
Doch leider wird er nicht jünger
Das Leben machte ihn krank

Wenn er zog zu Felde dann war eines klar
das niemand vor Akan mehr sicher war
Vor keinem Gefecht hat er je halt gemacht
Ob die Feinde bei Tag, oder Weiber bei Nacht

REFRAIN

Denn Akan ist unser Hauptmann
Ein Mann groß und stark wie ein Schrank
Doch leider wird er nicht jünger
Das Leben machte ihn krank
...und Fußfäule

Einst traf er ein Mädchen, lieblich und schön
die sprach für 3 Kreuzer darfst du mit mir gehen
der Abend verlief alles andre als trist
doch seither brennt es wann immer er pisst

REFRAIN

Denn Akan ist unser Hauptmann
Ein Mann groß und stark wie ein Schrank
Doch leider wird er nicht jünger
Das Leben machte ihn krank
...und Fußfäule und die Syphilis

Das brennen das störte den Hauptmann schon sehr
Zum Heiler er rief "Eine Lösung muss her"
Als der Heiler ihn sah, blieb staunend er stehn
"Mein Junge, du hast ein viel größres Problem"

REFRAIN

Denn Akan ist unser Hauptmann
Ein Mann groß und stark wie ein Schrank
Doch leider wird er nicht jünger
Das Leben machte ihn krank
...und Fußfäule und die Syphilis und die Pest

Und Akan sprach jetzt hab ich genug
Jetzt füll mit Schnaps mir randvoll meinen Krug
Und ohne weiteres Zögern er trank
seitdem liegt er brechend unter der Bank

REFRAIN

Denn Akan ist unser Hauptmann
Ein Mann groß und stark wie ein Schrank
Doch leider wird er nicht jünger
Das Leben machte ihn krank
...und Fußfäule und die Syphilis und die Pest und Leberzirrhose

Und als er erwachte sein Kopf war so schwer
und jammern rief er das mach ich nie mehr
Da traf er das Mädchen das rief "Diesmal ists frei!"
Seit dem ist sein Söldnerleben vorbei.

REFRAIN

Denn Akan ist unser Hauptmann
Ein Mann groß und stark wie ein Schrank
Doch leider wird er nicht jünger
Das Leben machte ihn krank
...und Fußfäule und die Syphilis und die Pest und Leberzirrhose, Clamydien und Herpes, Hepatitis A,B und C, die Ruhr und den blutigen Rotz.

REFRAIN

Denn Akan ist unser Hauptmann
Ein Mann groß und stark wie ein Schrank
Doch leider wird er nicht jünger
Das Leben machte ihn krank


Ein kleiner Bonus ist, dass der Text mit minimalem Aufwand auch für die ehemaligen Hauptmänner Torben, Ingalf, Hagen, Thraxas, Thure und Carnas verwendet werden kann.
He who runs away lives to fight another day
Suchen Antworten

#2
https://www.youtube.com/watch?v=0szqSd0osoE

Ingalf Treublatt führt' uns an,
Tralla lalala, lala lala lala,
Der die Schlacht gewann –
Lerman vor Pavii!
Der die Schlacht gewann –
Lerman vor Pavii!


2.) Als die Nacht am Himmel stund,
Tralla lalala, lala lala lala,
Trommel und Pfeif' ward kund –
Lerman vor Pavii!
Trommel und Pfeif' ward kund –
Lerman vor Pavii!

3.) Häuptling Grunz vom Orkenland,
Tralla lalala, lala lala lala,
Fiel in des Frundsberg's Hand –
Lerman vor Pavii!
Fiel in des Treublatts's Hand –
Lerman vor Pavii!

4.) Und der dieses Liedlein sang,
Tralla lalala, lala lala lala,
Wird ein Landsknecht genannt –
Lerman vor Pavii!
Wird ein Landsknecht genannt –
Lerman vor Pavii!
Suchen Antworten

#3
https://www.youtube.com/watch?v=IW6Ddf_AOxQ

Es schlägt ein fremder Fink im Land,
radibimmel, radibammel, radibumm.
Die Luft, die riecht wie angebrannt,
der Thraxas, der zieht um.
Es klingt so fein, radibimm, bumm, bamm,
in majorem dei gloriam,
die Pfeife und die Trumm.

Die Rose blüht, der Dorn der sticht,
das steht in jedem Krug.
Wer gleich bezahlt, vergißt es nicht,
des Zögerns ist genug.
Die [beliebiges feindliche Lager einsetzen] die müssen dran
mit Haus und Hof, mit Maus und Mann,
denselben gilt der Zug.

Der Thraxas ist von Leibe klein,
sein Schwert ist meilenlang;
und wenn es blitzt, dann schlägt es ein,
dann setzt es Brand und Stank.
Hinunter muß die Lügenbrut!
Was einer gegen diese tut,
der Herrgott weißt ihm Dank.
Das Liedlein ist zu End gebracht,
und ders gesungen hat,
der hat der Beute viel gemacht
und trank am Wein sich satt.
Er nennt sich Tönnes Tielemann
und steckte dreißig Dörfer an,
des wurde er nicht matt.
Suchen Antworten

#4
Für Personenkult bin ich immer zu haben. Ne find ich gut. Stellt den jeweiligen Hauptmann nochmal sichtbar für andere Gruppen raus. Könnte das interne Spiel echt anfeuern. Eine Ode auf die alten Hauptmänner fänd ich auch gut.
" Schritt Nummer Eins: Alle umbringen.
  Schritt Nummer Zwei: Feiern.
  Und haltet mir blos die Reihenfolge ein."

     ,/                   \,
    ((__,-"   "   "-,__))
    `--)~         ~(--`
     .-'(                )`-,
  `~~`d\       /b`~~`
          ( |      | )
          (6____6)
             `---`


Suchen Antworten

#5
Ich würde mich freuen, wenn dieser Thread bei Gelegenheit in das Lieder Unterforum wandert.

Vielen Dank

Smile
Suchen Antworten



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste